Donnerstag, 15. Oktober 2015

Salto

Weiter geht die Reise, es folgt Salto im Norden des Landes.
Salto hat  etwa 100.000 Einwohner und liegt am Rio Uruguay.
Es wird viel Landwirtschaft betrieben und Zitrusfrüchte
und Weintrauben werden angebaut.
Die Viehzucht ist ebenfalls eine wichtige Einnahmequelle.
Touristisch gibt es viel zu erkunden.
Wie zum Beispiel die 2 umliegenden Heißwasserquellen.
Die werde ich auf jeden einmal austesten ; )

Ich war am Nachmittag in Salto im Zoo und dieser ist gar nicht so klein
wie man meint. Zu sehen gab es u.a. Löwen, Tiger,
Seerobben, Affen, Kamele, Schlangen, Rehe und unzählige Fischarten.
Eben alles was so ein Zoo zu bieten hat. Ganz lässig.
Da freue ich mich ja schon auf die Museen und anderen Attraktionen und
bleibe einfach mal ein wenig länger an einem Ort ; )

Plaza Artigas

majestätisch

die Wissen wie man relaxte........

..........die ebenfalls : )

mei bist du ein knuffiger Esel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen