Donnerstag, 16. Juli 2015

Vulkan Imbabura


Im letzten Artikel habe ich ein Foto vom Vulkan Imbabura veröffentlicht.
Heute ist es soweit, die Wanderung zum Gipfel des Vulkans, auf 4630m.
Nach einem Cafe beim Hostal Casa Aida, wird früh morgens auf 3400m gestartet.
Zusammen, mit dem hervorragendem Guide Javier, werden wir 3,5 Stunden
durch herrliche Vegetation wandern. Immer hoch hinauf versteht sich.
Oberhalb der Baumgrenze liegt auf über 4000m kein Schnee. Kalt ist es trotzdem :)
Bin ja schon ein wenig die Alpen gewöhnt, aber diese Wanderung verlangt viel ab.
Sehr fein, machte Spaß - ein super Ausflug mit neuen Erfahrungen.

Da fing die Wanderung quasi erst an ; ) Schon sehr hoch


Aussicht auf Ibarra


ganz nah......


So hoch, die "in den Wolken" Wanderung


Nicht mehr weit zum Gipfel oh yeah ; D


Am Ziel jjipppiiee


Der Abstieg........


........macht Spaß ; )


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen