Sonntag, 5. Juli 2015

Hot Springs III

Die Reise setze ich fort, es geht in den Süden, nach Popayán.
Popayán hat etwa 280.000 Einwohner und liegt auf ca. 1700m.
Sie wird auch die weiße Stadt genannt, da viele Gebäude weiß gestrichen sind.
Popayán hat viele Park´s und Kirchen. Das Klima ist meist angenehm mit
Sonnenschein.

Da mich Wasser magisch anzieht und es hier kein Meer gibt, fahre ich
in die Berge nach Coconuco zu den Termales Aqua Hirviendo.
Das heiße Wasser kommt aus dem Vulkan Purace.
Es gibt nicht nur Becken zum relaxen, sondern auch alternative Schwitzhütten- genannt Sauna.
Bei uns nennt man es Aufguss mit Zusätzen, hier ist es
natürliches Heißwasser mit Eukalyptus Zweigen als Aroma.
Relaxing pur, Pura Vida : )

Apropos pures Leben:
Felicitación Chile Campeón de la Copa América 2015

tief in den Bergen findet man diese Relaxe Oase vor

hier wird das Wasser gesammelt und in die Becken verteilt, incl. Schwitzhütte

 Wasserfall mal anders, nämlich mit warmem Wasser

 gut zu sehen von meinem Hotel Ciudad Bonita, der Vulkan Purace

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen